Ein Bild von zwei Händen, die sich schütteln. Ein Auto im Hintergrund

Ihr altes Gefährt taugt nichts mehr oder Sie möchten sich ein Zweitauto zulegen? In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Autohändler in Neunkirchen vor, damit Sie direkt hinfahren können. Welches Auto wünschen Sie sich? Einen Renault, Opel oder BMW? Heute gibt es wahrlich viel Auswahl. Außerdem möchten wir Ihnen Tipps zum Thema Elektroauto geben. Viel Spaß

Lohnt sich die Anschaffung eines Elektroautos?

Immer mehr schaffen sich ein Elektroauto an, weil es angeblich so umweltfreundlich sein soll. Noch weiß niemand, wie es langfristig aussieht. In der Herstellung per Se, kommt einem ein Elektroauto zur Güte. Außerdem ist es ideal in der Stadt, weil Sie keinen Sprit mehr benötigen.

Nachteile gibt es auch. Leider gibt es in vielen Städten noch wenige Ladestationen und ohne diesen kann man nicht aufladen. Wer ein eigenes Haus mit Ladestation hat, kann dies natürlich aufladen. An der Tanke dauert das lange und die hat kaum jemand. Zwar gibt es mittlerweile Elektroautos mit Turbolader, aber auch da muss man teils eine halbe Stunde, wenn nicht länger aufladen. Für die Stadt sind sie ein Traum, doch gerade dort fehlt es an den Auflade Möglichkeiten.

Man darf gespannt sein, ob sich in den nächsten Jahren noch mehr tut und ob mehr investiert wird. Die bessere Alternative sind Hybrid Autos. Nachteil, diese sind ziemlich kostspielig, benötigen aber kein Stromkabel. Bis etwa 60 km/h fährt das Modell mit der Batterie, erst danach schaltet es auf den regulären Spritmotor um. Das praktische an einem Hybrid ist, dass sich die Batterie immer wieder auflädt, sobald man schneller fährt. In der Stadt erzeugt das Auto kaum Abgase, und man spart wie gesagt Sprit. Hybrid Autos sind wunderbar und werden sicherlich die Zukunft sein.

Wie gesagt, leider sind diese ziemlich teuer. Deswegen setzen nach wie vor viele auf Benzin- oder Dieselfahrzeuge. Ein Neuwagen muss es nicht unbedingt sein. Mittlerweile sind bereits die Gebrauchtwagen so gut ausgestattet, dass man kaum noch den Unterschied bemerkt. Manche Neuwagen sind in unseren Augen sogar hässlicher als die Gebrauchtwagen. Irgendwie sind manche Autos schon so übermodern, dass sie nicht mehr wirklich ein Design darstellen. Ende der 90iger war alles farbenfroh, rund und bunt. Falls Sie dies auch meinen, holen Sie sich einfach ein Auto von dort.

Beim Autokauf sollten Sie immer daran denken, wo Sie das Auto brauchen. Fahren Sie damit einkaufen? Holen Sie die Kinder ab oder unternehmen Sie größere Urlaube? Mal sind mehr Sitze besser, woanders benötigen Sie eventuell einen größeren Kofferraum. Auch die Ausstattung macht einen Unterschied. Für lange Reisen ist eine Klimaanlage mittlerweile Goldwert. Falls Sie nur kurze Strecken fahren und dies selten, benötigen Sie weniger Schnickschnack.

Eine Liste der Autohändler in Neunkirchen

Nun stellen wir Ihnen ein paar Autohändler in Neunkirchen vor, wo Sie Neuwagen, aber auch teilweise Gebrauchtwagen erhalten. In einigen Autohäusern gibt es auch einen Service, wo Sie Ihre Autos checken lassen können. Tipp: Wenn Sie sich ein neues Auto kaufen, schauen Sie sich verschiedene Marken an. Vereinbaren Sie eine Probefahrt und entscheiden Sie erst, wenn Sie sich ganz sicher sind. Schließlich werden Sie das Auto lange Zeit fahren.

Auto Weis GmbH

Dudweilerstraße 36, 66386 St. Ingbert, Deutschland . In diesem Autohaus bekommen Sie Renault Neuwagen, können sich beraten lassen und einen Renault Service durchführen. Lassen Sich von kompetent Personal beraten, welches Ihnen gerne zur Seite steht und alle Fragen beantwortet. Vereinbaren Sie direkt einen Probefahrttermin.

Autohaus Galerie Saar

An der Alten Ziegelei 1, 66538 Neunkirchen, Deutschland . Auch hier werden Renaults verkauft und Sie bekommen eine kompetente Beratung. Lassen Sie sich die neuesten Autos zeigen und beraten. Vereinbaren Sie eine Probefahrt und vielleicht wird Ihr Auto schon bald ein Renault.

Autohaus Dechent GmbH

Bliesstraße 82, 66538 Neunkirchen, Deutschland . Im Autohaus Neunkirchen bekommen Sie einen OPEL Service geboten und können sich über neue Autos informieren. Lassen Sie sich beraten, schauen Sie sich neue Modelle an und vereinbaren Sie eine Probefahrt. Opel ist immer noch beliebt beim Volk und ideal für den Alltag.

Autohaus Weiland GmbH

Untere Bliesstraße 61, 66539 Neunkirchen, Deutschland. Im Autohaus Weiland bekommen Sie Beratung von feinster Art. Lassen Sie sich zu den Marken SEAT, PEUGEOT und CUPRA beraten. Ferner werden Wohnmobile der Marke Globe-Traveller verkauft. Es stehen über 200 Neuwagen und Gebrauchtwagen vor Ort zur Verfügung. Kommen Sie vorbei und machen Sie direkt eine Probefahrt. Vielleicht ist ihr Neuwagen oder neuer Gebrauchtwagen bereits dabei.

Tipp: Möchten Sie sich einen Gebrauchtwagen kaufen, gibt es auch im World Wide Web einige Angebote. Schauen Sie bei den Online Autohändlern vorbei und Sie erfahren, welche Modelle zur Verfügung stehen. Auch wird dort vieles privat verkauft. Möchten Sie selbst ein Auto loswerden, können Sie sich ebenfalls an die Händler wenden. Entweder schauen Sie direkt in Neunkirchen vorbei und suchen sich etwas im Internet. Heute wird man ein Auto recht schnell los, wenn es nicht zu teuer und noch gut in Schuss ist.

Alternative Carsharing: Sparen Sie sich das Auto

Benötigen Sie ein neues Auto? Vielleicht wäre Carsharing eher eine Wahl für Sie. Vor allem, wenn Sie in der Stadt wohnen, lohnt sich dies stark. Immer mehr Carsharing Unternehmen eröffnen und sorgen dafür, dass genügend Fahrzeuge vorhanden sind. Wie funktioniert dies? Sie loggen sich in einer App ein, Beispiel bei Sharenow und suchen sich ein passendes Fahrzeug in der Nähe. Diese parken irgendwo in der Stadt. Dort können Sie die Autos mieten und loslegen. Sind Sie fertig mit den Einkäufen, stellen Sie das Auto wieder ab.

Tipp: Benötigen Sie es zwischendurch noch, sperren Sie es einfach ab, und Sie müssen keine Parkgebühren bezahlen. Dies ist ein großer Vorteil, der fürs Carsharing spricht. Sie bezahlen pro Minute, Stunde oder mieten das Auto für den ganzen Tag. Benötigen Sie es nicht mehr, einfach abstellen, fertig. Sie müssen es nicht zu einem Standort zurückbringen. Wer nur ab und zu fährt, erspart sich tatsächlich eine Menge. Schließlich müssen Sie auch Versicherung für Ihr Auto zahlen, Servicegebühren und vieles mehr. So bezahlen Sie die Minutenpreise – Fertig, es kann so einfach sein.